ALARMANLAGEN

Beste Hersteller, von Profis verbaut!

Wir von KST-Nord arbeiten nur mit den Besten am Markt. Nur so können wir unseren Kunden auch die höchstmögliche Sicherheit und Zufriedenheit garantieren! Unsere Mitarbeiter besuchen regelmäßig Schulungen und Weiterbildungen unserer starken Partner und sind immer bestens informiert über Neuerungen am Markt. Unsere Partner sind:

  • Telenot
  • ABI Sicherheitssysteme
  • Honeywell
  • GE
  • Siemens

Einbruchmeldeanlagen

Hier gibt es diverse Modelle, die von uns je nach Wunsch und Anspruch des Kunden individuell angepasst und verbaut werden können. So gibt es Sicherungsanlagen für private bis hin zu großen gewerblichen Anlagen. Mit Funk und Wifi für Smart-Home-Lösungen, Touch-Bedienteil, Alarmanlagen-App, uvm. Optimaler Schutz und Zuverlässigkeit, u.a.:

  • gegen Einbruch
  • vor Brand
  • gegen unbefugten Zutritt
  • vor Schäden wie Wasser oder Gasaustritt
  • uvm.
Alarmanlagen Telenot Anlage

Funk-Alarmsysteme

In bestehenden Gebäuden oder Räumen, in denen keine Kabelverlegung möglich ist, verwenden wir gerne Funk-Varianten.

Ideal zum nachrüsten

Der Vorteil hier ist der geringe Installationsaufwand und die nahezu schmutzlose Installation. Ideal also für alle bereits fertig eingerichteten Objekte als Nachrüstung.

Ansprechendes Design

Und wenn Sie die Komponenten, wie Melder und Bedienteil, in Ihre Raumgestaltung optisch integrieren möchten, so stehen Ihnen viele verschiedene Designs und Farben zur Auswahl.

Alarmanlagen Melder-Design

Tür- / und Fenstersicherung

Besonders in der kalten Jahreszeit, wo es früh dunkel wird, sind Tür- und Fensterkontakte unerlässlich. Einbrecher werden frühestmöglich verschreckt und gelangen nicht erst in das gesicherte Objekt. Magnetkontakte und Glasbruchsensoren erkennen bereits den Versuch des gewaltsamen Öffnens, Einschlagens oder Eintretens von Fenstern und Türen. Sie geben sofort die Alarmmeldung an die Alarmanlagenzentrale weiter.

Die Verbindung zwischen den Magnetkontakten in Fenstern und Türen und der Alarmanlagenzentrale findet drahtlos via Funk statt. So können auch Bestandsgebäude problemlos nachgerüstet werden.

Für den Neubau stehen die Kontakte auch in verkabelter Ausführung im gleichen Design zur Auswahl.

Alarmanlagen
(© Bilder: Telenot)